Um den Wetzestein – Mollseifen 2-3 Std. (ca 5 km)

Kahler Asten – Hochheide Rundweg ca 2-3 Std. (6 km)
20. Januar 2017
Lennetal – Lenneplätze – Bergweg 2 Std. (ca 4-5 km)
25. Januar 2017
Zeige alle

Um den Wetzestein – Mollseifen 2-3 Std. (ca 5 km)

Um den Wetzestein – Mollseifen 2-3 Std. (ca 5 km)

volle Distanz: 9742 m
Maximale Höhe: 743 m
Minimale Höhe: 628 m
Gesamtanstieg: 257 m
Gesamtabstieg: -209 m
Gesamtzeit: 00:42:44
Download

 

Vom Startpunkt Skiverleih Postwiese „Hochsauerland Sport“ durch den Dorint Ferienpark die Straße hinunter bis zur Tennishalle.
Hinter der Tennishalle für ein 1,5 km langer Weg weiter zum Helleplatz. Am Helleplatz Parkplatz angekommen nehmen wir den rechten steilen Weg bergauf in Richtung Züschen – Mollseifen.
Auf diesem Weg bleiben und nach ca. 2km nach einer Schutzhütte ersten den Weg rechts Richtung Mollseifen nehmen. Man kommt dann wieder zu einer Schutzhütte (1*,2*) „Bürbigsplatz“.
An dieser halbrechts auf den ebenen Weg hoch nach Neuastenberg gehen.
Wir bleiben auf dem Weg bis wir wieder zum Helleplatz kommen und laufen in Richtung Tennishalle.
Diesmal laufen wir nicht hinter der Tennishalle entlang sondern gehen an der Kreuzung zur Tennishalle den Berg weiter hinunter bis wir die Naturrodelbahn sehen. Rechts zu den unteren Häusern des Dorint Ferienparks gehen und der Straße folgen bis zum Ferienpark Eingang. Direkt daneben ist unser Ausgangspunkt Skiverleih „Hochsauerland-Sport“.

Verlängerung der Tour: Mollseifer Hof
1*: An der Schutzhütte „Bürbigsplatz“ nicht nach halb rechts sondern links auf den Weg ca. 1,5 km nach Mollseifen gehen. Darauf bleiben bis man in der Ortsmitte an die Kreisstraße kommt. Diese überqueren und ca 100m weiter der Straße folgen bis man gegenüber der Kapelle den Mollseifer Hof sieht. Hier besteht die einzige Einkehrmöglichkeit in Mollseifen. Zurück gehen wir den gleichen Weg bis zur Schutzhütte „Bürbigsplatz“ dann halblinks auf dem fast ebenen Weg Richtung Neuastenberg gehen. Hierauf dann bleiben bis wir wieder zum Helleplatz kommen dann links, unterhalb der Bundesstraße und den oben genennten Weg wieder zurück zum Ausgangspunkt. Man kann auch vor der Tennishalle links bergab bis kurz vor die Rodelbahn gehen. Dort rechts zu den unteren Häusern des Dorint Ferienparks gehen und der Straße folgen bis zum Ferienpark Eingang. Direkt daneben ist unser Ausgangspunkt Hochsauerland-Sport.

Verlängerung der Tour: Sesselbahn Osthang Skigebiet Postwiese
2*: (wenn man an der Schutzhütte „Bürbigsplatz“ links geht kommt man bergab zur Talstation des Sesselliftes. Mit dem Sessellift kann man hochfahren und kommt direkt am Ausgangspunkt wieder an.
(Eine Lift Punktekarte bereits vorher an der Liftkasse  holen).

Beschreibung ohne Gewähr

Fabian Flasche
Fabian Flasche
Schneeschuh Guide Fabian kennt die Wälder rund um den Kahlen Asten (Winterberg) wie seine Westentasche. Kein Aufstieg ist ihm zu hoch. Buche jetzt eine geführte Wanderung durch das Sauerland.

2 Kommentare

  1. Sellemerten Birgit sagt:

    Hallo liebes Team
    wo kann ich denn die Termine zu den Schneeschuhwanderungen einsehen?
    Können untrainiete Leute auch an der Wanderung teilnehmen
    Viele Grüße und Danke
    Birgit

    • Fabian Flasche sagt:

      Hallo Birgit,
      bzgl. der Termine bitte telefonisch unter 01520 / 15 95 085 (Skischule Neuastenberg) erfragen.
      Untrainierte Personen können selbstverständlich auch mit Wandern, bitte bei Anmeldung mitteilen für den fall das es zwei Gruppen / Touren geben sollte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.